WIAG-Logo Wissensaggregator Mittelalter und Frühe Neuzeit

Strukturierung, Standardisierung und Bereitstellung von Forschungsdaten aus Sach- und Schriftquellen des Mittelalters und der Frühen Neuzeit,
ein Forschungsprojekt der Germania Sacra.

Die Patriarchen, Erzbischöfe, Bischöfe, Weihbischöfe und weitere diözesane Leitungspersonen des Alten Reiches (nach Erwin Gatz)
Ruprecht Pfalzgraf bei Rhein
Rupert; von Bayern, von Pfalz-Mosbach; Vater: Otto von Pfalz-Mosbach; Studium: Köln 1454, Heidelberg 1454
* 1437 † 1465
Amtsangaben aus Referenzwerken
Ämter
Referenzwerke
  • Erwin Gatz (Hg.)/Brodkorb, Clemens (Bearb.), Die Bischöfe des Heiligen Römischen Reiches 1448 bis 1648. Ein biographisches Lexikon, Berlin 1996, S. 604-605
  • Johannes Kist, Das Bamberger Domkapitel von 1399–1556. Ein Beitrag zur Geschichte seiner Verfassung, seines Wirkens und seiner Mitglieder (Historisch-diplomatische Forschungen 7), Weimar 1943, S. 146f., ID/Nr. 15
  • Walburga Knorr u. Werner Mayer (Bearb.), Die Inschriften der Stadt Regensburg II. Der Dom St. Peter (1. Teil bis 1500), ges. u. bearb. von Walburga Knorr u. Werner Mayer unter Mitarbeit von Achim Hubel, Volker Liedke u. Susanne Näßl (Die Deutschen Inschriften 74), Wiesbaden 2008, ID/Nr. 238
  • Klaus Militzer (Bearb.), Die Protokolle des Kölner Domkapitels 1: Regesten 1454–1511 (Publikationen der Gesellschaft für Rheinische Geschichtskunde 77), Düsseldorf 2009, S. 609
Amtsangaben aus dem Digitalen Personenregister der Germania Sacra — 712-00344-001
Ämter
Referenzwerk
  • Frank Engel, Das Kölner Domkapitel in der Zeit Erzbischof Dietrichs II. von Moers (1414–1463). Kirchenpolitik und Landesherrschaft im nördlichen Rheinland und in Westfalen (Studien zur Germania Sacra. Neue Folge 12), Berlin/Boston 2022 S. 378, S. 380f., S. 392
Externe Identifier
Deutsche Inschriften
Externe Online-Ressourcen
Empfohlene Zitierweise:
"Ruprecht Pfalzgraf bei Rhein" in: WIAG, https://wiag-vocab.adw-goe.de/id/WIAG-Pers-EPISCGatz-05569-001 (Abgerufen: 26.02.2024).