WIAG-Logo Wissensaggregator Mittelalter und Frühe Neuzeit

Strukturierung, Standardisierung und Bereitstellung von Forschungsdaten aus Sach- und Schriftquellen des Mittelalters und der Frühen Neuzeit,
ein Forschungsprojekt der Germania Sacra.

Die Patriarchen, Erzbischöfe, Bischöfe, Weihbischöfe und weitere diözesane Leitungspersonen des Alten Reiches (nach Erwin Gatz)
Wichmann von Seeburg
Seeburg-Querfurt; Grab im Magdeburger Dom
Amtsangaben aus Referenzwerken
Ämter
Referenzwerke
  • Erwin Gatz (Hg.)/Brodkorb, Clemens/Flachenecker, Helmut (Bearb.), Die Bistümer des Heiligen Römischen Reiches. Von ihren Anfängen bis zur Säkularisation, Freiburg i. Br. 2003, S. 398, 496
  • Thomas Rastig/Hans Fuhrmann/Andreas Dietmann/Cornelia Neustadt (Bearb.), Die Inschriften der Stadt Magdeburg (Die Deutschen Inschriften 108), Wiesbaden 2020, S. 91–93, ID/Nr. 5 (†)
Amtsangaben aus dem Digitalen Personenregister der Germania Sacra — 046-08274-001
Ämter
Referenzwerke
  • Heinz Wiessner, Das Bistum Naumburg 1,1–2: Die Diözese (Germania Sacra N. F. 35,1–2), Berlin/New York 1997/1998 S. 77–79, S. 132, S. 135, S. 187, S. 192, S. 230, S. 248, S. 267, S. 272, S. 377, S. 409, S. 517, S. 522, S. 551, S. 574, S. 574, S. 575, S. 580–581, S. 600, S. 642, S. 668, S. 668, S. 722, S. 764, S. 769–777 Biogramm online lesen, S. 778, S. 780, S. 783, S. 786, S. 789, S. 854
  • Rudolf Meier, Die Domkapitel zu Goslar und Halberstadt in ihrer persönlichen Zusammensetzung im Mittelalter. Mit Beiträgen über die Standesverhältnisse der bis zum Jahre 1200 nachweisbaren Hildesheimer Domherren (Veröffentlichungen des Max-Planck-Instituts für Geschichte 5; Studien zur Germania Sacra 1) Göttingen 1967 S. 210, S. 332 Biogramm online lesen
Externe Identifier
Externe Online-Ressourcen
Empfohlene Zitierweise:
"Wichmann von Seeburg" in: WIAG, https://wiag-vocab.adw-goe.de/id/WIAG-Pers-EPISCGatz-04385-001 (Abgerufen: 22.04.2024).