WIAG-Logo Wissensaggregator Mittelalter und Frühe Neuzeit

Strukturierung, Standardisierung und Bereitstellung von Forschungsdaten aus Sach- und Schriftquellen des Mittelalters und der Frühen Neuzeit,
ein Forschungsprojekt der Germania Sacra.

Die Patriarchen, Erzbischöfe, Bischöfe, Weihbischöfe und weitere diözesane Leitungspersonen des Alten Reiches (nach Erwin Gatz)
Nikolaus von Kues
Cusanus
* 1401 † 1464
Amtsangaben aus Referenzwerken
Ämter
    • Kardinal
    • 1448–1464
Referenzwerk
  • Erwin Gatz (Hg.)/Brodkorb, Clemens (Bearb.), Die Bischöfe des Heiligen Römischen Reiches 1448 bis 1648. Ein biographisches Lexikon, Berlin 1996, S. 393-398
Amtsangaben aus dem Digitalen Personenregister der Germania Sacra — 059-01167-001
Ämter
Referenzwerke
  • Franz-Josef Heyen, Das Erzbistum Trier 1: Das Stift St. Paulin vor Trier (Germania Sacra N. F. 6), Berlin/New York 1972. S. 109, S. 235, S. 441, S. 701, S. 703, S. 706, S. 778f. Biogramm online lesen
  • Ferdinand Pauly, Das Erzbistum Trier 2: Die Stifte St. Severus in Boppard, St. Goar in St. Goar, Liebfrauen in Oberwesel, St. Martin in Oberwesel (Germania Sacra N. F. 14), Berlin/New York 1980. S. 291, S. 328, S. 329, S. 354, S. 371 Biogramm online lesen, S. 372, S. 433, S. 506
  • Ferdinand Pauly, Das Erzbistum Trier 3. Das Stift St. Kastor in Karden an der Mosel (Germania Sacra N. F. 19), Berlin/New York 1986. S. 62, S. 395, S. 406, S. 407 Biogramm online lesen, S. 408, S. 412, S. 491
  • Franz-Josef Heyen, Das Erzbistum Trier 9: Das Stift St. Simeon in Trier (Germania Sacra N. F. 41), Berlin/New York 2002 S. 251, S. 306–308, S. 316–318, S. 329f., S. 382, S. 402, S. 757, S. 824, S. 852, S. 894, S. 901 Biogramm online lesen, S. 903f., S. 910, S. 913f., S. 916
  • Clemens Graf von Looz-Corswarem, Das Erzbistum Trier 12: Das Kollegiatstift St. Martin und St. Severus zu Münstermaifeld, nach Vorarbeiten von Otto Graf von Looz-Corswarem (Germania Sacra. Dritte Folge 10), Berlin/Boston 2015 S. 119, S. 127f., S. 140, S. 143, S. 186–190, S. 201, S. 241, S. 246, S. 248, S. 252, S. 280, S. 292, S. 302, S. 316, S. 459, S. 623, S. 625, S. 639, S. 659, S. 669, S. 745f. Biogramm online lesen, S. 747, S. 874, S. 878, S. 882, S. 995
Externe Identifier
Externe Online-Ressourcen
Empfohlene Zitierweise:
"Nikolaus von Kues" in: WIAG, https://wiag-vocab.adw-goe.de/id/WIAG-Pers-EPISCGatz-05466-001 (Abgerufen: 22.02.2024).